praefab-Wandelemente schnell, günstig und Präzise

  • Wände wie gewünscht
  • diverse Vorteile gegenüber konventionellen Bauarten
  • verschiedene Arten, für jeden Fall das richtige

Massivwand

Infos zu Massivwänden aus Leicht-, und Normalbeton

Doppelwand

Infos zu Doppelwänden, hier klicken

Sandwichwand

Hier finden Sie alle wichtigen Infos zu unseren Sandwichwänden

praefab Massivwand Leichtbeton (praefab Blähtonwand)

  • hohe Feuchte- und Feuerbeständigkeit
  • beidseitig kein verputzen erforderlich
  • Einsatz für Innen- und Außenwände 
  • in den Stärken 100, 120, 150, 175, 200, 240 und 290 mm
  • maximale Abmessungen: 3,16 m in der Höhe & 9,00 m in der Länge
  • angenehmes Raumklima
  • gute Wärmedämmung
  • hohe Wärmespeicherfähigkeit
Massivwand leichtbeton2

praefab Massivwand aus Leichtbeton

thomas praefab Blähtonwand

Die praefab-Blähtonwand ist ein Betonfertigteil aus Leichtbeton,  das als Außen- und Innenwand im Wohnungs-, Industrie- und Landwirtschaftsbau zum Einsatz kommt.

Natürlicher Ton ist die Basis des Leichtbetons für unsere Blähtonwand. In gereinigter und zerkleinerter Form wird der Ton in rotierenden Öfen bei etwa 1.200 °C gebrannt. So entstehen kleine Kügelchen: Blähton. Eine harte, keramische Schale verbirgt einen porösen Innenkern mit einer feinen Luftzellenstruktur. Dieser spezielle Aufbau macht Blähton zu dem idealen Baustoff.

Die Wände werden in den Stärken 100, 120, 150, 175, 200, 240 und 290 mm gefertigt. Die maximalen Abmessungen der praefab-Blähtonwände betragen 3,16 m in der Höhe und 9,00 m in der Länge.

Haben Sie darüber hinausgehende Wünsche: Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner.

Schalungsglatte und porenarme Oberflächen ersparen den Innenputz. Sämtliche Öffnungen und Schlitze für Türen, Fenster, Mediendurchführungen oder HLS-Installationen können werksmäßig hergestellt werden. Die Einbaumöglichkeiten von Elektroleerdosen und Leerrohren, zusätzlichen Schalungselementen, Ankerschienen, Bewehrungskörben und einer großen Anzahl weiterer Einbauteile komplettieren die Vorteile der thomas praefab-Blähtonwand.

Dadurch entfallen aufwändige Stemm- und Schlitzarbeiten auf der Baustelle.

Bedingt durch eine geringe Restfeuchte der Blähtonelemente ergeben sich eine kurze Austrocknungszeit und somit ein zügiger Baufortschritt für die Nachfolgegewerke. Der Einsatz von praefab-Blähtonwänden ermöglicht geringere Wanddicken und schafft so einen Gewinn an Nutzfläche.

Sie möchten mehr über Blähton erfahren?

Hier finden Sie Wissen über die Vorteile von dem Naturstoff Blähton 

Wandstärke der Massivwände

Betonsorten

praefab Massivwand Normalbeton

  • hohe Feuchte- und Feuerbeständigkeit
  • beidseitig kein verputzen erforderlich
  • Einsatz für Innen- und Außenwände 
  • in den Stärken 100, 120, 150, 175, 200, 240 und 290 mm
  • maximale Abmessungen: 3,16 m in der Höhe & 9,00 m in der Länge
  • angenehmes Raumklima
  • hohe Wärmespeicherfähigkeit
  • hohe Tragfähigkeit bei geringen Wanddicken
  • hohe Luftschalldämmung

praefab Massivwand aus Normalbeton

Massivwand-Normalbeton

Die praefab-Massivwand ist ein Betonfertigteil aus Normalbeton, das als Außen- und Innenwand im Wohnungs-, Industrie- und Landwirtschaftsbau zum Einsatz kommt. Sie wird aber auch zur Herstellung von Keller-, Tiefgaragen- und WU-Konstruktionen geliefert.

Die große Materialdichte der praefab-Massivwand gewährleistet eine gute Schalldämmung und hohe Wärmespeicherung. Im Vergleich zur Blähtonwand bietet sie eine höhere Tragfähigkeit.

Die Wände werden in den Stärken 100, 120, 150, 175, 200, 240 und 290 gefertigt. Die maximalen Abmessungen der praefab-Massivwände betragen 3,16 m in der Höhe und 9,00 m in der Länge.

Haben Sie darüber hinausgehende Wünsche: Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner.

Schalungsglatte und porenarme Oberflächen ersparen den Innenputz. Sämtliche Öffnungen und Schlitze für Türen, Fenster, Mediendurchführungen oder HLS-Installationen können werksmäßig hergestellt werden. Die Einbaumöglichkeiten von Elektroleerdosen und Leerrohren, zusätzlichen Schalungselementen, Ankerschienen, Bewehrungskörben und einer großen Anzahl weiterer Einbauteile komplettieren die Vorteile der praefab-Massivwand.

Dadurch entfallen aufwändige Stemm- und Schlitzarbeiten auf der Baustelle.

Bedingt durch eine geringe Restfeuchte der Wandelemente ergeben sich eine kurze Austrocknungszeit und somit ein zügiger Baufortschritt für die Nachfolgegewerke. Der Einsatz von praefab-Massivwänden ermöglicht geringere Wanddicken und schafft so einen Gewinn an Nutzfläche.

praefab Doppelwand

  • Stahlbeton-Halbfertigteil

  • Einsatz für Innen und Außenwände

  • hohe Tragfähigkeit bei geringeren Wanddicken
  • kein Schalungsaufwand
  • witterungsunabhängiger Einbau
  • schalungsglatte Oberflächen

praefab Doppelwand

doppelwand-element

Die praefab-Doppelwand ist ein Stahlbeton-Halbfertigteil, das bei der Herstellung von Stahlbetonwänden zum Einsatz kommt. Sie besteht aus zwei ca. 5-7 cm starken Stahlbetonplatten, die über eingebaute Gitterträger unverschiebbar miteinander verbunden sind. Die statisch und konstruktiv erforderliche Bewehrung wird bereits in unserem Werk eingebaut.

Unsere Doppelwände können als Innen- und Außenwände im Geschoss- und Industriebau, aber auch im Keller- und Tiefgaragenbau eingesetzt werden. Sie eignen sich ebenfalls für die Ausbildung von wasserundurchlässigen Konstruktionen.

Die Vorteile der praefab-Doppelwände kommen vor allem bei statisch anspruchsvollen Bauwerken zum Tragen. So kann auf der Baustelle zusätzliche horizontale und vertikale Bewehrung in den Wandzwischenräumen verlegt werden. Stützen lassen sich integrieren und Wandscheiben ausbilden.
Die Abmessungen der praefab-Doppelwände lassen sich optimal an die Anforderungen der Bauvorhaben anpassen. Die Maximalhöhe beträgt 3,50m. Die Elemente können bis zu einer Stärke von 40 cm geliefert werden.

Haben Sie darüber hinausgehende Wünsche: Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner.

Die Plattenaußenseiten sind aus schalungsglattem und porenarmem Sichtbeton. Sämtliche Öffnungen für Türen, Fenster, und Mediendurchführungen werden werksmäßig hergestellt. Elektroeinbauteile, zusätzliche Schalungselemente, Ankerschienen, Bewehrungskörbe und eine große Anzahl weiterer Einbauteile lassen sich integrieren.

Nach der Montage der praefab-Doppelwände kann erforderliche Zusatzbewehrung eingebaut werden. Durch Einbringen des Ortbetons in den Hohlraum zwischen den Elementplatten wird die Herstellung der Wand auf der Baustelle abgeschlossen.

praefab Sandwichwand

  • Stahlbetonfertigteil
  • Einsatz als Außenwand
  • Dreischichtiger Aufbau
  • Innenseite schalungsglatt und porenarm
  • Außenseite nach Kundenwunsch
Sandwichwand-Nahaufnahme

Die praefab-Sandwichwand ist ein hochwertiges Stahlbetonfertigteil für den Einsatz als Außenwand im Wohnungs-, Industrie- und Landwirtschaftsbau. Sie ist durch einen dreischichtigen Aufbau gekennzeichnet: Tragschale, Dämmschicht und Wetterschale.

Die Stärken der einzelnen Wandschichten können unter Berücksichtigung statischer und konstruktiver Randbedingungen variieren. Die Produktion der praefab-Sandwichwand erfolgt in einer Gesamtstärke von 270mm bis 450 mm.

Die maximalen Abmessungen der praefab-Sandwichwand betragen 3,65 m in der Höhe und 9,00 m in der Länge.

Haben Sie darüber hinausgehende Wünsche: Kontaktieren Sie unsere Ansprechpartner.

Die Oberfläche der Wandinnenseite ist schalungsglatt und porenarm. Ein Innenputz ist nicht erforderlich. Als Außenfassade können glatte oder strukturierte Oberflächen, verschiedene Waschbetonvarianten sowie Oberflächen mit Granit- und Mamorsplitt gefertigt werden. Sämtliche Öffnungen und Schlitze für Türen, Fenster, Mediendurchführungen oder HLS-Installationen können werksmäßig hergestellt werden.

Die Einbaumöglichkeiten von Elektroleerdosen und Leerrohren, zusätzlichen Schalungselementen, Ankerschienen, Bewehrungskörben und einer großen Anzahl weiterer Einbauteile komplettieren die Vorteile der praefab-Sandwichwand.